In den 40 Jahren unseres Bestehens haben uns einige Musikstücke immer wieder über eine längere Zeitdauer begleitet.

So auch der Titel "WHEN I GET LOW, THEN I GET HIGH".

 

Inspiriert von diesem Titel entstand der Video-Mix "WE NEVER WENT LOW". Der Zusammenschnitt stammt aus 10 Konzerten der letzten 12 Jahre .

Viel Spass 


Am Sonntag 2. Mai 1982 konzertierte die BOURBON STREET Jazz Band an einer Jazz-Matinée im Jazz Club Moderno in Lugano zum ersten Mal in der neuen Formation vor vollem Hause.

Dies war quasi die Hauptprobe zum Altstadtfäscht vom 26. Juni 1982 in Luzern.

 

Zum Anlass des 40. Geburtstags habe ich für meine Musikerkollegen und das treue Publikum einen Video-Zusammenschnitt mit ausgewählten Originaltönen aus unserem Archiv erstellt. Das Bildmaterial habe ich mit Foto-Grafiken aus meiner neuen Serie artPics ergänzt, welche ich im letzten Jahr für diesen Meilenstein kreiert hatte.

 

Viel Spass - Toni Büchler


Im Wonnemonat Mai 1981 hat alles begonnen - 11 Minuten Rückblick auf 40 Jahre bourbonstreet


Wo wir demnächst wieder spielen ...

 

 

Datum Veranstalter Ort  Bemerkungen
    
       

Sonntag,

3. Juli 2022

17.00h und 19.00h

Gottesdienst und

MUSIC 4 PEACE

Piuskirche Meggen

Zum Flyer 

 

Mittwoch,

31. August 2022 

20.00h

 jazz at the mill

Gasthaus zum Bahnhof

Henggart 

https://www.jazzatthemill.ch

Sonntag,

18. September 2022

10.30h

abgesagt

Jazz Matinée

Winkelbadi 

Horw

 KONZERT ABGESAGT

Donnerstag,

13. Oktober 2022

20.00h

jazz in der Ladengasse

Ebikon

 

 Freitag,

2. Dezember 2022

ab 19.00h

Jazz in der Brasserie Lorzenhof  Cham   
       


Soirée am Rive Jazzy 2021 Nyon

 

Erstes Konzert nach über 20 Monaten CORONA-Pause!

 

Zum Geniessen!

 


Soirée am Rive Jazzy NYON - Sonntag 8. August 2021
Soirée am Rive Jazzy NYON - Sonntag 8. August 2021

Seit einigen Jahren proben wir regelmässig in den Lokalitäten einer Schreinerei. Das Video gibt einen Eindruck bei der Erneuerung unseres Repertoires.

Viel Spass



Jazz bietet alle Freiheiten.

 

Die Musik ist immer frisch zubereitet und damit einmalig.

Spielfreude, Kreativität, Improvisation und Innovation sind unsere Zutaten.

 

bourbonstreet ist keine Sackgasse! 



bourbonstreet beim wöchentlichen Proben in Adligenswil

 

Inspirationen in der Schreinerei!




Die Stadtkeller-Konzerte haben immer ein besonders Ambiente. Ein Stelldichein mit vielen Bekannten.

So auch 2017. Einmal mehr ein Highlight der letzten 40 Jazz-Jahre.

 




1985 im Schweizer Fernsehen, Karussell zu sehen. 





seit 1981 (m)unterwegs oder  "bourbonstreet 4u"

Kaum zu glauben, seit 40 Jahren stehen wir auf den Brettern die die Welt bedeuten. Nun ja - ob Friedrich Schiller auch ein BOURBON STREET Jazz Band - Fan geworden wäre steht natürlich in den Sternen. Aber Eines ist sicher, noch immer ist für uns jedes Konzert, jeder Auftritt etwas Einmaliges (was auch wirklich ist). Für uns sind die strahlenden Gesichter unserer Konzertbesucher das was zählt!

 

Pure Spiel- und Lebensfreude, Innovationen und Humor der tiefsinnigen Art - das sind unsere Markenzeichen. Sei es im Jazz - Keller auf der grossen Festivalbühne, mobil und "unplugged" beim Gala-Dinner, in der Annahmehalle der Kehrrichtverbrennungsanlage oder auf der Waldlichtung - Die besondere Flexibilität und Dynamik unserer Band wird von Veranstaltern und Gästen gleichermassen geschätzt.

 

Wir BOURBON STREETler pflegen ein breites Repertoire mit den Wurzeln beim New Orleans Jazz, Blues und Dixieland. Neben Kompositionen von King Oliver, Louis Armstrong, Duke Ellington bis hin zu Paolo Conte oder Wynton Marsalis fehlen auch Eigenkompositionen nicht, welche teilweise erst "online" auf der Bühne entwickelt werden.

 

Einmalig bei der der BOURBON STREET Jazz Band ist sicher die Instrumentenvielfalt. Schon lange genügen uns die üblichen Instrumente wie Trompete, Klarinette, Posaune, Banjo, Tuba, Klavier und Schlagzeug nicht mehr. Fast alles was tönt wird von uns bedient. Sei es das Alphorn, das Schwiizer Örgeli, die Singende Säge, die Melodika, die Okarina, die Nasenflöte, der Flaschenbass oder gar der Gartenschlauch - kein Instrument und kein Werkzeug ist vor uns sicher.

 

Und dazu - Geschichten die das Leben bisher nicht schrieb. Ganzkörperbrillen mit Minergie-Standard, nützlichen Tipps für (Ver-)-Sager, die Sache mit dem Bewusstsein und dem Darunter, was der Zyklonfilter so alles kann und vom Vorzug der Tempo-Taschentücher...

 

Musik und Witz mit Tiefgang - einfach beste Unterhaltung für Ohr, Gemüt und Auge...



Mit "good time jazz" hat alles bogonnen. Auszüge aus unserer ersten LP/MC Produktion.

Platten-Cover von Uriel Fassbender

 




Interview im JazzTime November 2020
Interview im JazzTime November 2020