willkommen @bourbonstreet


vl   Kniri Knaus - Urs Brücker - Erwin Bucher - Beat Heer -  Toni Büchler -  Alberto Tschümperlin - Andy Dohnal

Wo wir demnächst spielen

Wir freuen uns auf unser nächstes Konzert in

Jazz-Konzert

Datum Veranstalter Ort  Bemerkungen
    

Freitag 3. Januar 2020

20.30h - 23.00h

Jazz-Konzert

Musikrestaurant Stadtkeller

Luzern

 

Freitag 8. Mai 2020

20.00h - 23.00h

Jazz-Konzert alte Mühle Wolfhalden  

Mittwoch, 20. Mai 2020

20.00h - 23.00h

downtown Jazz Unterdorf Weggis Anlass wird nur bei guter Witterung durchgeführt.

Sonntag 31. Mai 2020

10.00h

Pfingsten-Gottesdienst Lukaskirche - Luzern  

Samstag 20. Juni 2020

20.00h

Jazz-Weekend Reinach Reinach BL  
       

seit 1981 (m)unterwegs

Kaum zu glauben, seit über 38 Jahren stehen wir auf den Brettern die die Welt bedeuten. Nun ja - ob Friedrich Schiller auch ein BOURBON STREET Jazz Band - Fan geworden wäre steht natürlich in den Sternen. Aber Eines ist sicher, noch immer ist für uns jedes Konzert, jeder Auftritt etwas Einmaliges (was auch wirklich ist). Für uns sind die strahlenden Gesichter unserer Konzertbesucher das was zählt!

 

Pure Spiel- und Lebensfreude, Innovationen und Humor der tiefsinnigen Art - das sind unsere Markenzeichen. Sei es im Jazz - Keller auf der grossen Festivalbühne, mobil und "unplugged" beim Gala-Dinner, in der Annahmehalle der Kehrrichtverbrennungsanlage oder auf der Waldlichtung - Die besondere Flexibilität und Dynamik unserer Band wird von Veranstaltern und Gästen gleichermassen geschätzt.

 

Wir BOURBON STREETler pflegen ein breites Repertoire mit den Wurzeln beim New Orleans Jazz, Blues und Dixieland. Neben Kompositionen von King Oliver, Louis Armstrong, Duke Ellington bis hin zu Paolo Conte oder Wynton Marsalis fehlen auch Eigenkompositionen nicht, welche teilweise erst "online" auf der Bühne entwickelt werden.

 

Einmalig bei der der BOURBON STREET Jazz Band ist sicher die Instrumentenvielfalt. Schon lange genügen uns die üblichen Instrumente wie Trompete, Klarinette, Posaune, Banjo, Tuba, Klavier und Schlagzeug nicht mehr. Fast alles was tönt wird von uns bedient. Sei es das Alphorn, das Schwiizer Örgeli, die Singende Säge, die Melodika, die Okarina, die Nasenflöte, der Flaschenbass oder gar der Gartenschlauch - kein Instrument und kein Werkzeug ist vor uns sicher.

 

Und dazu - Geschichten die das Leben bisher nicht schrieb. Ganzkörperbrillen mit Minergie-Standard, nützlichen Tipps für (Ver-)-Sager, die Sache mit dem Bewusstsein und dem Darunter, was der Zyklonfilter so alles kann und vom Vorzug der Tempo-Taschentücher...

 

Musik und Witz mit Tiefgang - einfach beste Unterhaltung für Ohr, Gemüt und Auge...







Musik - Jazz - Unterhaltung